Lieferland AT
Kundendienst
None

Wissen Sie, wie Sie die Lebensdauer Ihres Smartphones verlängern können?

Wir leben in einem Zeitalter, in dem ein Mobiltelefon eine Notwendigkeit ist, daher ist es wichtig, es in gutem Zustand zu halten.

Die meiste Zeit sind wir vorsichtig, aber es gibt bestimmte Aspekte, an die wir selten denken. Wir füllen es zum Beispiel mit allen möglichen Apps, aber nur wenige starten ihr Smart Device regelmäßig neu. Wir geben Ihnen einige Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Smartphone schützen und seine Lebensdauer verlängern können.

Smartphones sollten häufig neu gestartet werden

Smartphones sind im Grunde Minicomputer, und wenn man sie benutzt, wird der Speicher voll. Nach längerer Zeit kann das Gerät einfrieren und Anwendungen funktionieren nicht mehr richtig, so dass ein Neustart erforderlich ist. Wenn Sie regelmäßig einen Neustart durchführen, können Sie verschiedene Störungen verhindern, die die Gesamtleistung Ihres Smartphones beeinträchtigen könnten.

Zeit reduziert Kapazität

Wir leben in einem Zeitalter, in dem jeden Augenblick etwas aktualisiert wird. Neue Betriebssysteme sind für immer schnellere Prozessoren und größeren Speicherplatz ausgelegt. Dies spiegelt sich auch in den Updates für ältere Telefone wider. Die Tatsache, dass das Telefonsystem selbst immer mehr Speicherplatz beansprucht, ist leider unvermeidlich. Wir können nur sagen, dass System-Updates wichtig sind, aber sie können Ihr Smartphone stark verlangsamen.

Abdeckungen und Hüllen verwenden

Hüllen und Covers schützen Ihr Smartphone vor Schäden wie Stürzen oder Kratzern und Rissen. Bei minderwertigem Zubehör aus chinesischen E-Shops kann es jedoch zu Problemen kommen. Ihre Qualität kann minderwertig sein und sie schützen Ihr Smartphone nicht so gut wie Markenzubehör.

Mit diesen Tricks, die wirklich funktionieren, können Sie Ihr Smartphone schützen und es länger nutzen.

breadcrumbs breadcrumbs--blog

Cookie-Einstellungscenter

  • Ihre Privatsphäre
  • Notwendige Cookies
  • Leistungs-Cookies
  • Funktionale Cookies
  • Marketing-Cookies

Name Anbieter Zweck Ablauf Art