Lieferland AT
Kundendienst
None

Samsung-Originaldisplay vs. OEM: Was ist der Qualitätsunterschied?

Wir werden oft von Technikern, die Ersatzteile bei uns kaufen, gefragt, ob es wirklich einen so großen Unterschied zwischen den Original-AMOLED-Displays von Samsung und den Alternativen auf dem Nachrüstmarkt gibt, zu denen zum Beispiel OEM-OLED-Displays gehören. Lohnt es sich, in Markenteile zu investieren, oder reicht eine billigere Variante aus?

Das Dilemma mit der Art des Displays tritt vor allem dann auf, wenn das ursprüngliche Display kaputt geht und durch ein neues ersetzt werden muss. Wenn Sie sich auf die Suche nach einem Ersatzdisplay machen, werden Sie schnell feststellen, dass die Original-AMOLED-Versionen von Samsung recht teuer sind. Auf der anderen Seite sind OEM-OLED-Displays für wesentlich günstigere Beträge zu haben. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit unseren Ingenieuren beschlossen, Ihnen die Antwort auf die Frage zu geben, ob sich die höhere Investition lohnt oder nicht. 

Unterschied in der Anzeigequalität bei Sonnenlicht 

In Bezug auf die Ablesbarkeit bei Sonnenlicht ist das OEM-Display von Samsung praktisch genauso gut wie das Original. Mit bloßem Auge werden Sie im Grunde genommen keinen Verlust an Helligkeit, Farbe oder Auflösung feststellen. 

Samsung OEM-Display und Kompatibilität 

Viele Nutzer befürchten, dass sie einen Teil der ursprünglichen Funktionalität des Geräts verlieren, wenn sie das Originaldisplay durch ein OEM-Display ersetzen. Eigentlich gibt es keinen Grund zur Sorge, denn die OLED-Displays in OEM-Qualität von Samsung behalten alle Funktionen, einschließlich der Fingerabdruckerkennung. 

Größe der Bildschirmränder 

Der vielleicht offensichtlichste Unterschied zwischen dem Original-Display von Samsung und der OLED-Alternative auf dem Nachrüstmarkt ist die Größe der Rahmen. Bei einigen OEM-Bildschirmen ist der Rahmen sichtbar größer, was das Aussehen des Telefons in gewissem Maße verändert. Die Funktionalität bleibt jedoch erhalten. Es sollte allerdings beachtet werden, dass es auf die Qualität des Nachrüstteils ankommt. Die billigsten Versionen haben recht breite Einfassungen, aber wenn Sie in eine teurere Alternative investieren, wird der Unterschied nicht so auffällig sein. 

Lebensdauer von Samsung-Displays auf dem Nachrüstmarkt 

Beim Kauf von Aftermarket-Displays ist zu beachten, dass sie von Unternehmen hergestellt werden, die nicht über so fortschrittliche Technologien wie Samsung verfügen. Ihre Qualität ist daher deutlich geringer, was sich auch in ihrer Haltbarkeit niederschlägt. Natürlich hängt das alles vom OEM-Hersteller des Teils ab. Bei Aftermarket-Displays gibt es jedoch seit langem mehr Beschwerden als bei den Originalen, die in der Regel störungsfrei sind und auf deren lange Lebensdauer man sich verlassen kann. 

Letztendlich liegt es an Ihnen, welchen Weg Sie einschlagen. In unserem E-Shop finden Sie eine große Auswahl an Original- und OEM-Displays von Samsung. Wählen Sie einfach!
 

breadcrumbs breadcrumbs--blog

Cookie-Einstellungscenter

  • Ihre Privatsphäre
  • Notwendige Cookies
  • Leistungs-Cookies
  • Funktionale Cookies
  • Marketing-Cookies

Name Anbieter Zweck Ablauf Art